Logo der Webseite

Eierlikörkuchen

Zutaten

  • 125 g Mehl
  • 125 g Speisestärke
  • 1 Pck. Backpulver
  • 250 g Puderzucker
  • 2 Pck. Vanillinzucker
  • 5 Eier
  • 250 ml Öl
  • 250 ml Eierlikör
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Speisestärke mit Mehl, Backpulver, Puderzucker und Vanillinzucker mischen. Eier, Öl und Eierlikör dazu geben und kräftig vermengen.

Den Teig in eine Gugelhupfform füllen und im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten bei 180 Grad backen lassen.

Nachdem der Kuchen etwa 10 Minuten ausgekühlt ist, aus der Form stürzen und vollständig erkalten lassen.

Vorm Servieren nach Belieben mit Puderzucker bestäuben