Logo der Webseite

Gewürzplätzchen

Zutaten

Für den Teig

  • 500 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 250 g Butter
  • 200 g braunen Zucker
  • 50 g geriebene Mandeln
  • 2 Eier
  • ½ TL Zimt
  • ½ TL gemahlene Nelken
  • ½ TL Kardamom
  • ½ TL gemahlener Anis

Für die Glasur

  • 250 g Puderzucker
  • 2 TL warme Milch oder Wasser
  • Zuckerstreusel

Zubereitung

Mehl und Backpulver in einer Schüssel vermengen und in die Mitte eine Vertiefung drücken. In diese Mulde den braunen Zucker, die Mandeln und Gewürze sowie die Eier hineingeben und alles zusammen mit der in Stücke geschnittenen Butter zu einem glatten Teig verkneten.

Den mind. 1 Stunde kalt gestellten Teig ausrollen und mit Ausstechformen verschiedene Plätzchen ausstechen.

Die Plätzchen auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ca. 12 Minuten bei 175 Grad backen. Auskühlen lassen und anschließend mit Glasur überziehen und mit Zuckerstreuseln bestreuen.