Logo der Webseite

Kokos-Kastenkuchen

Zutaten

  • 100 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 3 TL Backpulver
  • 200 g Puderzucker
  • 2 Pck. Vanillinzucker
  • 4 Eier
  • 200 ml Öl
  • 200 ml Sahne
  • 100 g Kokosraspel
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Mehl mit Speisestärke, Backpulver, Puder- und Vanillinzucker vermischen und Eier, Öl und Sahne hinzufügen.

Gut verrühren und die Kokosraspel untermengen.

Den Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen ca. 55 Minuten bei 180 Grad backen.

Den Kuchen nach dem Backen noch ca. 10 Minuten stehen lassen, dann aus der Form nehmen und vollständig auskühlen lassen.

Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.