Logo der Webseite

Lebkuchen-Gebäck

Zutaten

  • 250 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillinzucker
  • 20 g Lebkuchengewürz
  • 1 Prise Salz
  • 375 g Mehl
  • 125 g Speisestärke
  • 125 g gemahlene Mandeln
  • 375g Butter

Zubereitung

Butter mit dem Mixer schaumig schlagen und anschließend nach und nach Zucker, Vanillinzucker, Lebkuchengewürz und Salz dazugeben.

Nun das Mehl mit der Speisestärke vermengen und mit den gemahlenen Mandeln unter die Buttter-Zucker-Masse kneten.

Den Teig in eine Teigpresse oder einen Fleischwolf mit Spritzgebäckvorsatz geben und Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

Wer weder Teigpresse noch Fleischwolf hat, kann auch ein wenig Mehl mehr nehmen und die Plätzchen ausrollen und ausstechen.

Das Gebäck im vorgeheizten Backofen ca. 12-15 Minuten bei 180 Grad backen.