Logo der Webseite

Mohnbusserl

Zutaten

  • 3 Eiweiß
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 100 g Mohn
  • ½ Fläschchen Orgenaroma (alternativ: 1 TL geriebene Orangenschale)

Zubereitung

Eiweiß mit dem Mixer auf höchster Stufe so fest schlagen, dass ein Messerschnitt sichtbar bleibt. Puderzucker mit Vanillinzucker mischen und kurz unterrühren.

Mohn und Orangenaroma ebenfalls vorsichtig unterheben.

Die Masse in einen Spritzbeutel (alternativ: Gefrierbeutel, an dem eine Ecke abgeschnitten wird) füllen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kleine Häufchen machen. Dabei beachten, dass zwischen den einzelnen Klecksen noch genügend Abstand bleibt, da die Busserl noch ein wenig breit laufen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 12-15 Minuten backen lassen.

Bevor die Busserl nicht vollständig erkaltet sind, ist es schwer, sie vom Backpapier zu lösen. Daher am besten die Kleckse nach dem Backen mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auskühlen lassen.