Logo der Webseite

Pflaumen-Muffins

Zutaten

  • 300 g Pflaumen
  • 1 EL Zitronensaft
  • ½TL Ingwer
  • 110 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1½ TL Natron
  • 100 g Butter oder Margarine
  • 1 Ei
  • 250 g Joghurt
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • Zimt-Zucker-Mischung

Zubereitung

Die gewaschenen und entsteinten Pflaumen in kleine Stücke schneiden und in einer Schüssel mit dem Zitronensaft, dem Ingwer, dem Zimt und 2 EL Zucker vermengen. Kurz ziehen lassen.

In der Zwischenzeit in einer zweiten Schüssel Mehl, 100 g Zucker und Natron verrühren.

Die Butter schmelzen lassen und mit dem Ei, dem Joghurt und dem Vanillinzucker unter die Mehlmischung geben.

Zum Schluss noch die Pflaumen unter den Teig heben und alles zusammen in Muffin-Förmchen füllen.

Nach Belieben mit der Zimt-Zucker-Mischung bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 20 Min. backen.

Abkühlen lassen und servieren.