Logo der Webseite

Pudding-Streusel-Kuchen

Zutaten

Für den Boden

  • 160 g Mehl
  • 1 Ei
  • 65 g Zucker
  • 65 g Butter
  • 1 TL Backpulver

Für die Füllung

  • 1 Pck. Vanillepudding-Pulver
  • 500 ml Milch
  • 40 g Zucker
  • 1 Glas Obst oder Beeren nach Wahl, abgetropft

Für die Streusel

  • 100 g Mehl
  • 60 g Butter
  • 50 g Zucker

Zubereitung

Puddingpulver mit Milch und Zucker aufkochen und anschließend etwas erkalten lassen.

In der Zwischenzeit die Teigzutaten miteinander verkneten und den Boden einer gefetteten Springform damit auskleiden. Einen kleinen Rand hochziehen.

Die Puddingmasse auf dem Mürbeteig verteilen und das Obst darauf geben.

Zuletzt aus den restlichen Zutaten Streusel formen und auf den Früchten verteilen.

Den Kuchen im vorgeheizten Ofen 45-50 Minuten bei 180 Grad backen.