Logo der Webseite

Schoko-Kirsch-Kuchen

Zutaten

  • 3 Tassen Mehl
  • ¼ Tasse Kakao
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Mineralwasser
  • ½ Tasse Öl
  • 4 Eier
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1,5 Gläser Schattenmorellen
  • Schokoglasur

Zubereitung

Kirschen abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit die restlichen Zutaten (außer der Glasur) in eine große Schüssel geben und mit dem Mixer verrühren.

Die Teigmischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

Kirschen kurz in Mehl wenden und auf den Teig geben.

Alles zusammen im vorgeheizten Backofen ca. 30-40 Minuten bei 180 Grad backen. Kuchen auskühlen lassen und erhitzte Schokoglasur kreuz und quer in Streifen auf dem Kuchen verteilen.

In Stücke schneiden und servieren. Wobei der Kuchen allerdings am besten schmeckt, wenn man ihn schon einen Tag vorher zubereitet und noch einmal ordentlich ziehen lässt.