Logo der Webseite

Vanille-Cappuccino-Kuchen

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillinzucker
  • ½ Fläschchen Butter-Vanille-Aroma
  • 4 Eier
  • 300 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 Becher saure Sahne
  • 1 EL Cappuccino-Pulver
  • 2 TL Kakao

Zubereitung

Zuerst die Butter mit dem Zucker, dem Vanillinzucker sowie dem Aroma schaumig rühren. Die Eier nach und nach hinzu fügen.

Nun Backpulver, Natron und Mehl miteinander vermischen und zusammen mit der Sahne unter die Zucker-Ei-Masse geben.

Den Teig teilen und unter eine Hälfte Cappuccino-Pulver und Kakao mischen.

Eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Darin zuerst den dunklen Teig einfüllen und den hellen darauf verteilen. Die Backform nicht zu voll machen, da der Teig noch aufgeht!

Mit einer Gabel durch den Teig fahren, damit sich ein Mamor-Muster bildet und im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten bei 180 Grad backen.