Logo der Webseite

Blumenkohl-Hack-Eintopf

Zutaten

  • 2 Zwiebeln
  • 400 g Hackfleisch, gemischt
  • Öl zum Anbraten
  • 800 g Kartoffeln
  • 1 Blumenkohl
  • 200 g Schmelzkäse
  • Chili
  • edelsüßer Paprika
  • Pfeffer und Salz
  • 1200 ml Wasser

Zubereitung

Zwiebeln und Kartoffeln schälen; Zwiebeln hacken und Kartoffeln in Würfel schneiden. Den Blumenkohl in mundgerechte Stücke zerkleinern.

Das Öl in einem großen Topf erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig braten. Zwiebelwürfel mit dazu geben und ebenfalls kurz mit anbraten lassen.

Mit Chili und Paprika würzen.

Die Blumenkohl-Röschen und die Kartoffelwürfel mit in den Topf geben und so viel Wasser dazu gießen, dass alle Zutaten fast bedeckt sind.

Etwas Salz und Pfeffer dazu geben und alles zusammen bei geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln und der Blumenkohl weich sind.

Nun den Schmelzkäse portionsweise beifügen und unterrühren sowie die Suppe nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.